Die Jahreshauptversammlung im Seniorenbüro e.V. Bremen findet am Montag, dem 19. Dezember 2022 ab 10.00 Uhr im Seminarraum am Breitenweg 12 statt.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Seniorenbüros e.V. Bremen

Aktivitäten im Seniorenbüro Bremen

Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Seniorenbüro wollen etwas für sich und andere tun und einen interessanten und aktiven Lebensabend gestalten. Gemeinsam und nicht einsam.

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Angebote gefallen und Sie mitmachen. Wir erwarten Sie!

Interessierte und angehende Senioren können sich über alle Aktivitäten informieren und passiv und aktiv mitmachen.

Gesellschaftsform

Träger unseres Seniorenbüros ist der 1998 von Senioren neu gegründete Verein
Seniorenbüro e.V. Bremen, der am 1. Juli 1998 nahtlos die vom Bundesfamilienministerium und der Stadt Bremen geförderte bundesweite Projektphase fortsetzte.
Grundlage bildet der § 71 SGB XII (Sozialgesetzbuch).
Schwerpunkt ist der 1996 von der Sozialbehörde übertragene Auftrag, begleitete Erholungsreisen für die Älteren in Bremen durchzuführen und seit 2004 auch die ehemaligen Altenhilfe-Tagesfahrten als neue Bremer Senioren Tages-Fahrten (BSTF).

Von 10 ehrenamtlichen Senioren im Jahre 1998 hat sich der Mitarbeiterkreis kontinuierlich auf 70 ehrenamtliche MitarbeiterInnen in 2015 vergrößert.

Das Seniorenbüro Bremen wird gefördert durch die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport.

Das Seniorenbüro lädt am 12. Dezember zum Tag der offenen Tür ein. Von 10.00 bis 14.00 Uhr gibt es bei Kaffee und Kuchen die ausführlichen Informationen zu den für 2023 geplanten Reisen, Vorträgen und Aktivitäten.

Logo Senatorin

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport unterstützt die Arbeit des Seniorenbüros.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Mittwoch von 9:00 – 12:00 Uhr.

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail: info@seniorenbuero-bremen.de mit oder sprechen Sie mit Angabe Ihrer Telefon-Nr. aufs Band: unsere Telefon-Nr. ist 32 05 49.
Wir rufen gerne zurück.

Es gibt neue Aktivitäten anzukündigen: im Seniorenbüro Bremen gibt es eine regelmäßige Sprechstunde für SeniorInnen zu Fragen um das eigene Smartphone, Tablett und Computer. Die Informatikstudierenden Anna Seiche und Liam Holthusen stehen parat, um bei Fragen und Problemen zu helfen. Die Sprechstunde findet jeweils am ersten Montag im Monat, ab 16.00 Uhr, statt. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle SeniorInnen, die ihre Fragen und Probleme im Umgang mit den Geräten klären möchten. Um Spenden wird gebeten.